Einträge von admin

, ,

Informationen für Schutzsuchende aus der Ukraine

Hofmann Personal hilft Schutzsuchenden aus der Ukraine bei der Sicherung Ihrer Existenz. Mit einer Landing Page und Flyer auf Ukrainisch informieren wir über unser Hilfsangebot. Der Krieg in der Ukraine dauert unvermittelt an und weiterhin suchen viele Menschen aus der Ukraine Schutz in Deutschland. Als Folge unterstützt die Öffentlichkeit auf eindrucksvolle Weise die Flüchtenden mit […]

,

Für eine Ausbildung ist es nie zu spät

Gemeinsam mit drei anderen Personaldienstleistern und einem Bildungsträger ermöglichen wir ungelernten Arbeitskräften den Einstieg in die Ausbildung Mechatroniker Um ungelernten Arbeitssuchenden und Beschäftigten ohne Abschluss im Industriebereich neue Perspektiven zu eröffnen, haben der größte Anbieter für Online-Weiterbildungen in Deutschland und vier namhafte Personaldienstleister mit Unterstützung durch die Bundesagentur für Arbeit einen Qualifizierungsverbund initiiert. Gemeinsam ermöglichten […]

,

Innovation nachhaltiger im Unternehmen verankern

Seit Anfang März sind wir offizieller Partner des Gründerzentrums ZOLLHOF – Tech Incubator in Nürnberg Seit über einem Jahr arbeiten wir mit dem Nürnberger Start-up Inkubator ZOLLHOF zusammen, um die Innovationskraft unserer Organisation nachhaltig zu steigern und digitale Möglichkeiten auszuloten und umzusetzen. Nun haben wir uns entschlossen, als offizieller Partner einzusteigen. „Das Konzept hat mich […]

,

Wir helfen unseren ukrainischen Kollegen

Das tschechische Hofmann-Team schickt Busse in die Ukraine, um Familienangehörige unserer Mitarbeiter zu holen Krieg in Europa. Krieg in der Ukraine. Eine furchtbare Situation. Doch wir schauen als Firma Hofmann nicht tatenlos zu, sondern helfen, wo immer es geht. Das zeigen unsere tschechischen Kollegen gerade sehr eindrucksvoll! Seit zwei Woche rollen von uns gecharterte Busse […]

Das Ziel fest im Blick – Gewinnen!

Das Chemnitzer Hofmann Team freut sich über die Erfolge der Basketballer Niners. Auszubildender Dominic Tittmann hat daran einen bedeutenden Anteil. „Seit einiger Zeit sind wir Sponsor dieses tollen Basketball-Teams und fiebern nun bei jedem Spiel mit“, erzählt Niederlassungsleiterin Ramona Eckardt. „Schade, dass die Niners die Berliner im letzten Spiel nicht bezwingen konnten. Trotzdem waren sie […]

Bester Ausbildungsbetrieb 2022. Platz 1 der Personaldienstleister

Das Institut für Management- und Wirtschaftsforschung ermittelte im Auftrag von FOCUS die deutschlandweit besten Ausbildungsbetriebe „Dass wir Platz 1 unter den Personaldienstleistern erreicht haben, ist klasse und macht mich stolz. Wir bieten unseren Auszubildenden aber auch einiges. Sie werden umfangreich geschult, gefördert und gefordert und dürfen früh Verantwortung übernehmen, wenn sie möchten“, erklärt Personalchef Olaf […]

,

Wir gratulieren dem Gewinner der Bundesliga-VIP-Tickets: Angelos Zounatzis

Unser Gewinnspiel ist beendet. 3 mal 21 Trikots wurden an unsere Mitarbeiter verschickt. Und „Losfee“ Nicola Bayerl hat den Gewinner der Sonder-Verlosung gezogen. Er ist der Glückliche: Angelos Zournatzis aus Nürnberg. „Er sollte für uns Lotto spielen“, meinte sein betreuender Personaldisponent Ingo Lichtenwalder lachend, als er davon hörte. „Es ist nicht das erste Mal, dass […]

,

Gesucht und gefunden – einmal von Italien nach Deutschland und zurück

Giovanna S. wird als Muttersprachlerin für Italienisch im Homeoffice in Padua unseren Kunden im Harz als Senior Consultant unterstützen „Heutzutage ist in Dienstleistungsberufen so vieles möglich – auch über Grenzen hinweg. Wir müssen es nur tun“, ist Niederlassungsleiterin Annette Müller aus Magdeburg überzeugt. Für ein Unternehmen, ansässig im Harz, sucht sie derzeit Mitarbeiter/Innen mit italienischen […]

Wir haben fast 1000 Geflüchtete im letzten Jahr beschäftigt

Unser Unternehmensziel bleibt: jährlich 1000 geflüchtete Menschen einzustellen. In 2021 erhielten 925 Geflüchtete bei uns einen Job. „Als in 2015 die Zahl der Asylbewerber unaufhörlich stieg, war mir schnell bewusst, dass das eine wirkliche Herausforderung für Deutschland wird. Es würde nicht ausreichen, die Menschen zu versorgen und ihnen eine Unterkunft zu geben. Unser aller Ziel […]

,

Vom Jogger in den Anzug

„Azubi-Tag“ zum Jahresbeginn – leider nur virtuell und nicht wie geplant persönlich. Doch der nächste folgt im Mai – in Präsenz, wenn möglich. „Schade, dass wir uns nicht in Nürnberg treffen konnten. Trotzdem fand ich den Tag interessant. Besonders spannend waren die Vorträge der anderen Auszubildenden“, erzählt Dominic Tittmann aus der Niederlassung Chemnitz. Auch er […]